google3c07eac3f0d5b84c
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Set`s

In 12 / 16 / 23 / 30 mm

---------------------------------------------

Inhalt: (home)

2 x Nadeln

1 x Spritze 2 ml

2 x Microfilter

2 x Alkopad

1 x Ascorbinsäure

 

Inhalt: (to go)

2 x Nadeln

1 x Spritze 2 ml

2 x Microfilter

2 x Alkopad

1 x Ascorbinsäure

1 x Stericup

1 x Kochsalzlösung 0,9%

 

In unserem Automaten sind weitere Set`s sind erhältlich:

V = Venenpflege

S = Sniefer-Set

R = Raucherfolie

K = Kondom 

Materialien in unserem Automaten.

Durch den Spritzenautomaten können Drogengebraucher zu jeder Zeit und anonym an sterile Safer- USE- Materialien kommen. Gerade an Abend- und Nachtstunden, an Wochenenden und an Feiertagen ist die Gefahr groß, dass in Notsituationen gebrauchte Materialien nochmals verwendet werden.

Mit unserem Angebot möchten wir vermeiden dass sich Drogengebraucher zum Beispiel durch verunreinigte USER-Materialien, gebrauchten Spritzen mit HIV, Hepatitis oder anderen Infektioneskrankheiten anstecken.

Am Automaten sind nicht nur sterile Materialien zum intravenösen Konsum zu erwerben, sondern er bietet auch Alternativen wie zum Beispiel spezielle Folien zum Rauchen oder Sets zum Sniefen.

In den Sets sind auch wechselnde Informationsblätter enthalten, um über mögliche Gefahren zur Risikovermeidung aufzuklären bzw. zu informieren.

 

Mit unserem Angebot wollen wir nicht zum Konsum anregen, sondern einen risikoarmen Gebrauch legaler und illegaler Substanzen ermöglichen.

Der Unkostenbeitrag je Safer-Use Päckchen am Sritzenautomaten 50 Cent

Unsere Safer-Use Materialien und Informationsbroschüren können auch über die jes-Peine direkt während der Öffnungszeiten des Kontakt-Cafés bezogen werden.

Der Unkostenbeitrag je Safer-Use Päckchen am Sritzenautomaten

A c h t u n g:

Materialien, Umfang oder Inhalt, unserer selbst zusammengestellten User-Sets, können leicht variieren.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?